Die Niedersächsische Landesregierung hat mit der ab dem 13. Juli gültigen "Niedersächsischen Corona-Verordnung" die bisherigen Regelungen neu formuliert und dabei im Detail neu geregelt. 

Die jetzt gültige Verordnung zeichnet sich durch eine neue Struktur und teilweise geänderte Begrifflichkeiten aus, die ein besseres Verständnis ermöglichen sollen.
Vorangestellt sind dieser Regelung die "Allgemeinen Verordnungen", §§1-4, die das Verhalten in öffentlich zugänglichen Einrichtungen -dazu gehören auch luftsportliche Einrichtungen- regeln.
Spezielle Regelungen, die für den Luftsport anwendbar sind, finden sich v.a. auch unter §8 (Flugschulen) und unter §26 (Sport).
 

Die Niedersächsische Verordnung Stand 13. Juli 2020:

 

 

Copyright 2019 Luftsport-Verband Niedersachsen e.V.
0511 601060 | info@lsvni.de